Fachdidaktikmaster Medien und Informatik

Es ist ja einigermassen ruhig auf dem Bildungsfutter, seit ich an der PH Schwyz arbeite. Und im Normalfall mache ich auch keine Werbung für eigene Angebote. Aber dieses Mal gibt’s eine Ausnahme, weil es wirklich ein gutes Angebot ist – finde ich…

 

Die rasanten Entwicklungen im Rahmen der Medialisierung und Digitalisierung prägen unsere Gesellschaft entscheidend. Der Studiengang Fachdidaktik Medien und Informatik vermittelt aktuelles Wissen zum Lehren und Lernen von medien- und kommunikationswissenschaftlichen sowie informatischen Phänomenen und zur Erforschung dieser Vermittlungsprozesse. Mit dem Masterabschluss Fachdidaktik Medien und Informatik können Absolvierende ein dynamisches Feld mitgestalten, das in unserer Gesellschaft zunehmend an Relevanz gewinnt.

Das Studium der Fachdidaktik Medien und Informatik setzt sich aus drei verschiedenen Bereichen zusammen und wird von vier Partnerhochschulen durchgeführt:

Fachdidaktik Medien und Informatik (PH Schwyz, PH Luzern)

Fachwissenschaften Medien und Informatik (Universität Zürich, Hochschule Luzern)

Erziehungswissenschaften (PH Luzern)

 

Weitere Informationen können hier eingesehen werden. Auf der Webseite findet sich auch die Broschüre.

Dieser Beitrag wurde unter Hochschullehre, Medienpädagogik, Universität abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*