Netnewswire ohne Google Reader

Da habe ich doch tatsächlich verpasst, dass am 1. Juli Google den Google Reader „eingestellt“ hat und mich gewundert, weshalb denn meine RSS in Netnewswire nicht mehr aktualisiert werden. Tsss… Zuerst dachte ich noch, es sei die Sommerhitze, welche den Stau verursacht hätte. Nun: dem ist nicht so und ich musste mich wohl oder übel nach einem neuen Feed-Reader umsehen und zwar für Mac und bitte mit Synchronisation zu den iOS-Geräten. Dies hat nämlich Netnewswire via Google Reader elegant geschafft. Nach einigen Recherchen wurde mir zwar klar, dass das Problem von allen erkannt ist, aber ebenfalls, dass keine wirkliche Lösung in Sicht ist.

Feed Reader

The most popular RSS reader in the world, Google Reader, has closed its virtual doors. Google decided to pull the plug on one of its most popular web services earlier this year and the platform closed on 1 July.

Einschlägige Webseiten zeigen zwar Alternativen auf, so zum Beispiel bei MSN-Tech: 10 Google Reader alternatives -Best RSS readers out there now that Google Reader is no more; aber was Netnewswire konnte, gibts offenbar für Mac-User/-innen nicht mehr. Ich habe nun die Beta-Version von Netnewswire 4 installiert und auf dem Desktop läuft das auch, aber es gibt noch keine Apps für iPhone/iPad.

Nun, wir werden sehen was der Spätsommer bringt…

Dieser Beitrag wurde unter Aktualität, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*