Selbst organisiertes Lernen (SOL)

Gerne verweise ich an dieser Stelle auf zwei Publikationen der Bildungsdirektion des Kantons Zürich, genauer des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes, welche beide im Jahr 2009 erschienen sind (Downloadlink am Ende des Blogbeitrags):

Bild 1

Bild 2

Beide Broschüren befassen sich mit dem selbst organisierten Lernen SOL an Gymnasien. In der oben abgebildeten findet man sämtliche Unterlagen, die von der Projektgruppe SOL sowie vom Institut für Gymnasial- und Berufspädagogik der Universität Zürich für das Projekt SOL (2008-2011) bis zum aktuellen Zeitpunkt (Juni 2009) erstellt worden sind. Laut Vorwort sollen die Dokumente den schulinternen Projektteams sowie den Fachschaften und dem ganzen Lehrerteam einer Schule dazu dienen, sich ein Bild über selbst organisiertes Lernen machen zu können. Zudem werden in der Broschüre Vorschläge und Ideen vermittelt, wie ein solches Projekt durchgeführt werden könnte.

Die unten abgebildete Broschüre – welche als Handreichung bezeichnet wird – schildert Besonderheiten der Leistungsbeurteilung in Unterrichtssequenzen mit selbst organisiertem Lernen, «indem ihre Knackpunkte erläutert, aber gleichzeitig Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt und Materialien beigegeben werden» (vgl. S. 6). Die Autorinnen und Autoren der Handreichung sprechen von Leistungsbeurteilung in einem sehr weiten Sinn: Es geht um Pädagogische Diagnostik, welche auch die Funktion erfüllen soll, Rückmeldungen zur effektiven Steuerung von Lernprozessen zu liefern.

Beide Broschüren sind sehr übersichtlich gestaltet, in einer klar verständlichen Sprache geschrieben und meiner Ansicht nach sehr gut geeignet für Schulteams, welche selbst organisiertes Lernen unter den Schülerinnen und Schülern initiieren wollen.

Quellen:

Kyburz-Graber, R., Canella, C., Gerloff-Gasser, C. & Pangrazzi, R. (2009): Überfachliche Kompetenzen durch selbst organisiertes Lernen erwerben. Bildungsdirektion Zürich. [Download]

Winter, F. (2009). (Hrsg.) Leistungsbeurteilung in Projekten selbst organisierten Lernens. Eine Handreichung für Lehrpersonen an den Gymnasien des Kantons Zürich. Bildungsdirektion Zürich. [Download]

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Didaktik, Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*