About

KF

Dieser Weblog wird als privater Bildungsblog seit dem April 2008 von Kathrin Futter (Profil) geführt. Ich berichte und reflektiere hier in loser Folge Aspekte meiner Arbeit.

Hauptsächlich sind dies Themen der Lehrer/-innenbildung, der Hochschuldidaktik, der Bildungsforschung, des Unterrichtscoachings oder der Pädagogischen Psychologie im Allgemeinen. Zudem auch immer mal wieder Web 2.0 in der Lehre, Informationsverwaltung im Netz etc.

Seit meinem Studienabschluss an der Universität Zürich (Pädagogische Psychologie, Angewandte Psychologie, Sonderpädagogik) im Jahre 2005, arbeitete ich sowohl als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Hochschuldidaktik der Universität Zürich als auch in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung für die Sekundarstufe I an der Universität Fribourg, wo ich für die Aus- und Weiterbildung von Praktikumslehrpersonen zuständig war. Von 2009 bis 2016 doktorierte ich berufsbegleitend bei Prof. Dr. Fritz Staub im vom Schweizerischen Nationalfond unterstützten Projekt „Wirkungen von fachspezifischem Coching in Lehrpraktika“ ebenfalls an der Universität Fribourg resp. seit dem Wechsel unseres Forschungsteam an die Universität Zürich im Jahre 2012 am Lehrstuhl für Gymnasialpädagogik sowie Lehr-und Lernforschung. Im Juli 2016 schloss ich meine Dissertation ab, welche nun als E-Diss (Link folgt) zur Verfügung steht. Von 2009 bis 2016 war ich in der hochschuldidaktischen Personalentwicklung der Universität Basel als Dozentin tätig und von 2013 bis 2016 leite ich an der PH Zürich die Stabsstelle „Konzeption und Koordination der Berufspraktischen Ausbildung“ und den CAS „Ausbildungscoach Schulpraxis„. Seit Juli 2016 bin ich Prorektorin Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Schwyz.

Vor meinem Studium unterrichtete ich als acht Jahre als Primarschullehrerin an der Mittelstufe des Kantons Zürich, absolvierte ein Kontaktstudium der Erwachsenenbildung an der PH Weingarten bei Prof. Dr. D. Wahl und war als Praktikumslehrerin und Kursleiterin für das ehemalige Primarlehrer/-innen-Seminar (Abteilung Irchel) tätig.

Mitgliedschaften:

  • European Association for Research on Learning and Instruction, EARLI
  • Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung, SGBF
  • Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, SGL

Impressum

Ich übernehme keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte externer Websites. Ich bemühe mich, soweit möglich, zum Zeitpunkt der Verlinkung sämtliche Links auf ihre juristische Unbedenklichkeit zu prüfen. Sollten Änderungen bei diesen Links eingetreten sein, die Rechte Dritter verletzt werden oder gegen geltende Gesetze verstossen worden sein, werde ich diese Links nach Kenntnisnahme entfernen. Es liegt in der Natur des Angebotes, Verweise auf Inhalte Dritter durch Text- und /oder Bildzitate zu illustrieren, sofern kein Text und kein Bild aus Eigenproduktion geeignet scheint. Ich mache keine Speicherkopien urheberrechtlich geschützten Originale. Sollten dennoch urheberrechtliche Verletzungen eintreten, so ist dies nicht in meinem Sinne und ich entferne diese, nach entsprechenden Hinweisen, sofort.

Für die Kommentare auf meinem Blog  sind die jeweiligen Verfasserinnen und Verfasser verantwortlich.