Forum ProLehre – Prüfen: Bologna gestalten

Gerne verweise ich auf einen Livestream, dessen Vorträge man sich am 17.12.2009 09:00 bis 14:30 live ansehen kann. Für alle die dann arbeiten, werden die Vorträge auch aufgezeichnet, damit man sie später auch noch normal ansehen kann. Angeboten wird dieses Forum ProLehre von der Universität Kassel und das Programm sieht folgendermassen aus: 

9.00 Uhr Prof. Dr. Alexander Roßnagel Vizepräsident Universität Kassel
9.15 Uhr Vorstellung Servicecenter Lehre Dr. Christiane Borchard, Leiterin
9.30 Uhr E-Assessments: Quantitative Bewältigungsstrategien oder qualitatives Entwicklungspotenzial der Hochschullehre Prof. Dr. Karsten Wolf, Universität Bremen
10:30 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Prüfen: Bologna gestalten – Beiträge aus der Praxis der Universität Kassel      Prüfen vor dem Hintergrund von Bologna Helga Boemans, Abt. Studium und Lehre,Carsten Schwenk, Justiziariat      Selbstgesteuertes Lernen und Prüfen in mathematischen Online-Lernszenarien Prof. Dr. Rolf Biehler, Pascal Fischer, Thomas Wassong, FB 17 (Mathematik)      Studienbegleitende Prüfungen im Rahmen einer Massenveranstaltung Prof. Dr. Jürgen Freimann, FB 07 (BWL)      Portfolio – ein Konzept zum Dokumentieren (und Prüfen) von Studienleistungen Dr. Dirk Stederoth, FB 01 (Philosophie)
12:45-14:30 Mittagsimbiss und Projektmarkt – Präsentationen der E-learning Projekte

 

Das Programm scheint reichhaltig und interessant zu werden, da freue ich mich drauf!
Und hier noch der Flyer zur Tagung:

bild-2.png

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Didaktik, Hochschullehre, Medienpädagogik, Tagungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*