KrisenKompass

9561000_m1.jpg

«KrisenKompass» bringt Orientierung in schwierigen Schulsituationen

Ein lange erwartetes Standardwerk für Schulen und Lehrpersonen steht jetzt zur Verfügung. Der Berner Schulverlag und der Berufsverband LCH legen gemeinsam den «KrisenKompass» vor, der den Weg besonnenen Handelns in vielen kritischen Situationen weisen kann.

Christian Randegger, Mitautor und Mitherausgeber des KrisenKompass weiss, dass viele Lehrpersonen Angst haben, in Krisensituationen nicht zu genügen, sich durch unsachgemässes Verhalten angreifbar oder gar mitschuldig zu machen. Deshalb ist es hilfreich, sich Kompetenzen im Umgang mit Krisen anzueignen und ein Instrumentrium kennenzulernen, wie in solchen Situationen angemessen reagiert werden kann, ist Randegger überzeugt. Ein solches Standardwerk, wie es der KrisenKompass ist, gab es bisher in der Schweiz (und wahrscheinlich auch anderswo) nicht. Umso wichtiger ist es, dass ein solches nun erschienen ist!

Hier geht es zur Bestellung!

Dieser Beitrag wurde unter Lehrer/-innenbildung, Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*