Blogbeitrag

29 | 10 | 2008

Lehrer – Autorität oder Prügelknabe

Viele Lehrkräfte sind durch die mannigfaltigen Anforderungen seitens der Schüler, Eltern, Behörden und der Politik überfordert. Eine Flut von Reformen hat das Ihre getan, dass viele Lehrpersonen nicht mehr wissen, wo ihnen der Kopf steht.

Im «Treffpunkt» erzählen Lehrer aus ihrem Berufsalltag. Ein Student berichtet, warum er sich – allen Unkenrufen zum Trotz – vom Lehrerberuf nach wie vor angezogen fühlt. Und ein Historiker blickt zurück auf die Anfänge der Schule, wo die Welt der Schulmeisters gar nicht so heil war, wie dies heute manchmal scheinen mag.

Radio DRS strahlte am 16. Oktober 2008 einen “Treffpunkt” zum Thema “Lehrer – Autorität oder Prügelknabe” aus. Im Studio diskutierten Bruno Schüep (Sekundarlehrer seit 36 Jahren) und Heinz Bättig (Departementsleiter Primarstufe der PHZH) unter der Leitung von Ladina Spiess.
Mal davon abgesehen, dass offensichtlich nur Männer “Prügelknaben” sein können (zum Glück für mich als Frau…), hat mir die Sendung gut gefallen. Es kommen ganz verschiedene – an der Schule interessierte – Menschen zu Wort. Insgesamt dauert ein solcher “Treffpunkt” zwei Stunden, was mir doch eher lang scheint. Deshalb entschloss ich mich, die Musik und einige Hörer/-innenbeiträge herauszuschneiden. Zwar dauert der Podcast nun immer noch fast eine Stunde, aber vielleicht hört ja mal jemand rein?

Zum Podcast geht es hier!

Beitragsdetails

Tags » , , , «

gravatar

Kategorie » Didaktik, Lehrer/-innenbildung, Unterrichtscoaching «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0 | 265 Worte

Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben ...


*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(X)HTML Tags zur Formatierung der Kommentare

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

QR Code Business Card