Innere Tertiarisierung und berufspraktische Ausbildung: eine Standortbestimmung

Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, ein Referat zu halten bezüglich der inneren Tertiarisierung der Pädagogischen Hochschulen, mit besonderem Blick auf die Gestaltung der berufspraktischen Ausbildung. Gerne stelle ich die Folien, als auch mein Redemanuskript hier zur Verfügung.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Hochschullehre, Lehrer/-innenbildung, Schule, Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Innere Tertiarisierung und berufspraktische Ausbildung: eine Standortbestimmung

  1. Pingback: Buchtipp 07: Kompetenzorientierung im Schulpraktikum › Bildungsfutter

  2. Pingback: Masterdiplom für Primarlehrer/-innen? › Bildungsfutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*